Prordukte_Export_Apfel_Secco.jpg
 

Apfel-Secco

Farbe: Sehr klar, mittleres zitronengelb mit grünen Reflexen.

Nase: Florale Noten nach Holunderblüte und Ringelblume. Feine Zitrusnoten ergänzen sich mit Fruchtaromen von reifem Boskop, Birne und Pfirsich. Kräutrige Noten nach Zitronenmelisse und Thymian. Die leicht erdigen und hefigen Noten werden durch die frische Apfelfrucht perfekt ausbalanciert.

Gaumen: Im Gaumen eine wunderbar eingebundene Säure, trocken im Geschmack. Die milde Herbe der alten Apfelsorten werden durch die wunderbar eingebundene Säure und dem feinen Mousseux ergänzt.

Preis: 10,00 €

 
 

Die deutsche Alternative zum französischen Cidre und dem englischen und irischen Cider.

Traditionelle Cidre aus der französichen Normandie wird aus einer altbewährten Mischung verschiedener Apfelsorten hergestellt, die die Geschmackskomponenten süß, süß-bitter, säuerlich und sauer in einer perfekten Balance kombinieren. Das selbe Prinzip wendeten wir auch bei unserem Apfelsecco an. Säuerlich, zarter Boskop und Ontario kombiniert mit vollsüßen Apfelsorten wie Cox Orange, Goldparmäne und Sternrenette.

Nach Abpressen der gewaschenen Äpfel wurde der Saft vollständig durchgegoren und anschließed zu Secco weiterverarbeitet. Das Ergebnis ist ein eleganter, schlanker Apfelsecco, der sich durch florale Noten und feiner Fruchtaromatik auszeichnet. Das ideale Sommergetränk als Aperitif oder als Essensbegleiter, beispielsweise zu leichten Sommersalaten mit Ziegenkäse.